Aquariumpflanzen online kaufen – Meine Erfahrung

Als ich mich für einen Nano Cube entschied, hat es mich direkt in ein lokales Garten- und Zoofachgeschäft getrieben. Dort gab es neben Aquarien, Zubehör natürlich auch Fische und Pflanzen. Die Preise bewegten sich im Rahmen von 5 bis 12 Euro für einen Bund oder Topf Aquariumpflanzen.

Schwerwiegender als der Preis, war allerdings die bescheidene Auswahl. Während der Planung hatte ich mir eine Liste mit etwa 15 Pflanzen zusammengesucht, die mir gefallen. Ganze vier von meiner Liste hatte der Händler vor Ort. Angeblich sind bei ihm gezielte Pflanzen-Bestellungen nicht möglich. Dem Händler mache ich keinen Vorwurf, vielleicht rentiert es sich einfach nicht eine große Pflanzenauswahl vorrätig zu haben. Allerdings darf er mir dann auch keinen Vorwurf machen, wenn ich meine Aquariumpflanzen dann online bestelle.

Nano Cube zweiter Tag

Mein Nano Cube am zweiten Tag, mit den online gekauften Pflanzen

Alternative Pflanzen online bestellen

Ich gebe zu: Zuerst war ich etwas skeptisch, als ich mir die unterschiedlichen Online-Shops für Aquariumpflanzen ansah. Mir schossen direkt einige Fragen durch den Kopf wie z.B.: „Wie werden die Aquariumpflanzen versendet?“ oder „Überleben die Pflanzen den Transport auch bei Kälte?“

Da ich meine kompletten Pflanzen für meinen Garnelen Cube online gekauft habe, bin ich nun schlauer und will kurz meine Erfahrungen teilen.

Wie werden Aquariumpflanzen verschickt?

Die Pflanzen werden zu mehreren in Kunststofftüten gepackt:

Aquariumpflanzen bestellen

Feucht verpackt in Kunststofftüten

Die Kunststofftüten werden nochmals mit einer Art Kunststoff-Vlies umwickelt:

Aquariumpflanzen sicher verpacktAquariumpflanzen sicher verpackt

Aquariumpflanzen sicher verpackt

Dieser Pack wird dann in Luftpolsterfolie verpackt und das Paket mit Polstermaterial gesichert:

Aquariumpflanzen im Paket
Aquariumpflanzen im Paket

Pflanzen verschicken bei Kälte?

Ich habe die Pflanzen Anfang Februar bestellt. Die Außentemperaturen lagen zwischen -2 und +5°C in dieser Zeit. Alle Pflanzen sind nach einem Tag Transportzeit wohlbehalten angekommen, wie auf dem Bild erkennbar ist:

Aquariumpflanzen online kaufen

Online gekaufte Aquariumpflanzen wohlbehalten angekommen

Damit die Transportzeit wirklich nur bei ein oder zwei Tagen bleibt, verschicken viele Pflanzenversender ihre Ware nur von Montag bis Donnerstag. So kommt das Paket noch vor dem Wochenende an und muss nicht zwei unnötige Tage im Paketdepot liegen.

Hinweis: Wenn Aquariumpflanzen in der kalten Jahreszeit bestellt werden, sollte ein unnötiger Temperatur-Schock für die Pflanzen vermieden werden. Die Pflanzen nach Ankunft nicht direkt in warmes Wasser geben, sondern behutsam an die wärmere Temperatur gewöhnen. Besser ist es, dass Paket zu öffnen und die Pflanzen in den Kunststoffbeuteln zu lassen, damit sie sich langsam an die Zimmertemperatur gewöhnen. Natürlich dürfen die Wasserpflanzen dabei nicht austrocknen, die Beutel einfach geschlossen lassen oder bei Bedarf mit einer Spühflasche die Pflanzen befeuchten.

Sparen beim Online Kauf?

Man spart natürlich nicht wirklich viel Geld, ganz einfach aus dem Grund, weil Nano Cube Besitzer nur wenige Pflanzen benötigen und die Versandkosten voll zu Buche schlagen. Ich habe insgesamt sechs unterschiedliche Pflanzen, zwei davon in doppelter Ausführung gekauft und habe insgesamt 23 Euro, inkl. Versand in Höhe von 5 Euro, ausgegeben. Hätte ich die Pflanzen alle im lokalen Geschäft gekauft (sofern sie vorrätig wären) hätte ich wahrscheinlich vier bis sieben Euro mehr ausgegeben. Besitzer von größeren Aquarien, die mehr Pflanzen benötigen, sparen natürlich deutlich mehr, da sich die Versandkosten bei größeren Bestellungen relativieren.

0 comments… add one

Leave a Comment